Reithalle E. Kuper

2011-2014

2014

 
Aktualisiert am 28.04.2017



Neues zur Fuchsjagd 2014
Admin am 14.10.2014 um 14:03
  Fuchsjagd des Reit- und Fahrvereins Langeoog 2014


Am Samstag den 20. September begrüßte die Vorsitzende des RFL Sunjte Krebs, bei herrlichem Sommerwetter, alle Zuschauer und Teilnehmer am Springplatz des RFL an der Reithalle Kuper.

Ab 13:00 Uhr wurden in diesem Jahr drei Felder auf die Strecke geschickt. Eines davon war das „Ü-40“ Feld, das zum ersten Mal dabei war und eine verkürzte Strecke absolvierte.

Die Master Silke Jungholt und Tomke Deeling, unterstützt von den Pikeuren Kira Jasperneite und Anna Schönbrunner, wiesen den beiden Hauptfeldern den Weg.

In diesem Jahr ging es vom Reitplatz Richtung Westen an den Strand. Auf Höhe des „Seekruges“, war der erste Sprung, sowie eine Verpflegungsstation. Von dort führte die Route weiter am Strand Richtung Osten, bis zur Meierei. Hier stärkten sich die Jäger, bevor es auf der Wattseite wieder Richtung Westen ging. Unterwegs waren noch einige Sprünge zu überwinden. Nach etwa zweieinhalb Stunden, gut eine Stunde nach den „Oldies“, trafen die Hauptfelder am Springplatz ein.
Dort hatten Helfer des Reit- und Fahrvereins inzwischen für das Leibliche Wohl der warteten Besucher gesorgt.
Nun dauerte es nicht lange, bis der versteckte Fuchsschwanz von Maren Paradies, auf der Stute „Fame“ gefunden wurde. Wir gratulieren der Siegerin recht herzlich.

Das traditionelle Signal „Fuchs tot“, durch die Jagdhornbläsergruppe Wittmund, die die ganze Fuchsjagd musikalisch begleitet hatte, beendete den offiziellen Teil.

Das legendäre, von Beate und Ralf Deeling gestiftete Chili con carne, war der Auftakt zu einer langen Nacht in der Reithalle E. Kuper.

Am Sonntag verabschiedeten sich die müden Jäger von Ihren Kollegen vom Festland und begannen mit den Aufräumarbeiten.
.
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Helfern.

Bis nächstes Jahr !!!


Euer Reithalle E. Kuper Team

(Bilder folgen in den nächsten Tagen)
   

Fuchsjagd
Admin am 14.09.2014 um 10:29
  Samstag 20.September 2014, Fuchsjagd auf Langeoog


Am nächsten Samstag startet um 13:00 Uhr die diesjährige Fuchsjagd, an der Reithalle E. Kuper auf Langeoog.

Anmeldungen sind noch bis 13. September 2014 möglich.

Eine Neuheit wird ein Oldiefeld, mit Teilnehmern über 40 Jahre sein, das eine verkürzte Strecke reitet und nach dem Hauptfeld startet.

Ansonsten „same procedure as every year”:

• Freitag Anreise und Verteilung der Pferde.
Abends Treffen zum gemütlichen Beisammensein mit Grillen, an der Reithalle E. Kuper.

• Samstag 13:00 Uhr Start der Fuchsjagd.
An der Reithalle, Kaffee, Kuchen und Gegrilltes
Abends Feier an der Reithalle E. Kuper.

• Sonntag 14:00 Uhr, Verabschiedung der Teilnehmer vom Festland und Begleitung zum Schiff.


Wir freuen uns auf eine schöne Fuchsjagd mit vielen Teilnehmern und Besuchern.



Euer Reithalle E. Kuper Team
   

Lupo
Admin am 14.09.2014 um 10:24
  Lupo in Winterfutter

Lupo hat einen schönen Winterfutterplatz gefunden.

Wir wünschen Jana und Lupo viel Spaß und einen tollen gemeinsamen Winter.

Euer Reithalle E. Kuper Team
   

Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 |
copyright 2014-2017 Reithalle E. Kuper